Print

Nicht-interventionelle Studien

09.11.2022 - 10.11.2022
1. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr
Einwahl ab 30 min. vor Seminarbeginn möglich. Die Pausenzeiten bei Online-Seminaren werden individuell gestaltet.

Details

Erhalten Sie in diesem Online-Seminar einen umfassenden Überblick über die aktuellen regulatorischen Rahmenbedingungen, den Abgrenzungsaspekten zu klinischen Prüfungen sowie essentielle Informationen zur Planung, Durchführung und Auswertung von NIS in der Praxis.

Themen

  • Regulatorische Vorgaben und Empfehlungen der Behörde praktisch umsetzen
  • So planen Sie Ihre NIS von Beginn an realistisch
  • Aspekte der Pharmakovigilanz: So kommen Sie Ihren Meldepflichten nach
  • Operative Durchführung einer NIS: Erfolgreiches Projekt- und Qualitätsmanagement
  • Erhobene Daten korrekt interpretieren

Ziel der Veranstaltung

Dieses Online-Seminar informiert Sie umfassend über die aktuellen regulatorischen Rahmenbedingungen von NIS, die Empfehlungen der Behörden sowie die Rolle dieser Studien im Pharmakovigilanz-Paket. Sie erhalten detaillierte Informationen zur operativen Planung und Durchführung sowie zur statistischen Auswertung und Interpretation nicht-interventioneller Studien. Mit diesem vermittelten Wissen sind Sie künftig in der Lage, Ihre NIS-Projekte von Beginn an realistisch und regulatorisch konform zu planen. Sie kennen sämtliche Möglichkeiten, die nicht-interventionelle Studien bieten und wissen, wie Sie diese in der Praxis umsetzen können. Außerdem wird es Ihnen leichter fallen, die erhobenen Daten im Nachgang der Studie korrekt zu interpretieren.

Teilnehmerkreis

Sie sind im Pharma-Unternehmen oder einer CRO verantwortlich für nicht-interventionelle Studien? Sie möchten Ihre Projekte realistisch planen, erfolgreich durchführen und von valide erhobenen Daten profitieren? Dann ist dieses Online-Seminar das Richtige für Sie!

Host

FORUM Institut für Management GmbH


Fon 
Fax 

Speaker

Dr. Isabelle Kotzenberg

Dr. Isabelle Kotzenberg is specialised in medical law. Her focus is placed on the contractual arrangements for the conducting of clinical trials on medicinal products and medical devices. Dr. Kotzenberg lectures at the University of Münster.

E-Mail: