Drucken

Outsourcing und Oversight in der Klinischen Forschung

08.04.2019
08:30 Uhr Registrierung;
09:00-17:00 Uhr Seminar

Gute Zusammenarbeit auch international sicherstellen

Erfahren Sie in diesem Seminar, worauf es beim Outsourcing in der Klinischen Forschung ankommt. Sie lernen wie man die Zusammenarbeit zwischen CRO und Pharmaunternehmen optimal gestaltet, wie Sie Ihr Schnittstellenmanagement optimieren und wie ein entsprechendes Qualitätsmanagementsystem gestaltet werden sollte.

Themen

  • Rechtlicher Rahmen und Pflichten
  • CRO und Vendor Oversight: Angepasst an die beteiligten Unternehmen
  • Schnittstellen und Kommunikationswege
  • Fehlervermeidung und Qualitätsüberwachung
  • Vertragsgestaltung: Aufgabenverteilung, Haftung und Vergütung
  • Tracking, Reporting und Performance Management

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

80% Gesamteindruck: 80% der Teilnehmer-Bewertungen waren sehr gut oder gut (September 2018)

80% Seminarinhalt: 80% der Teilnehmer-Bewertungen waren sehr gut oder gut (September 2018)

Ziel der Veranstaltung

Erfolgreich Outsourcen, Sponsor Oversight sicherstellen und Leistung überprüfen, wie dies gelingt erfahren Sie in diesem Seminar. Dabei wird stets berücksichtigt wie dies gerade in inter- und multinationalen Konstellationen gelingt, mit besonderem Augenmerk auf die wichtigen Kommunikationsschnittstellen. Ein umfassender Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen und die wichtigen Punkte zum Vertragsmanagement runden Ihr Informationspaket ab. Im Anschluss an dieses Seminar haben Sie zahlreiche Tipps zum Management ausgelagerter Projekte erhalten und wissen, wie Sie Aufgaben und Prozesse sinnvoll strukturieren. Mit dem hier vermittelten Know-how planen Sie Ihre Outsourcing-Projekte somit künftig strategisch und vorausschauend, weil Sie wissen, worauf es ankommt.

Teilnehmerkreis

Sie betreuen Outsourcing-Projekte und wollen Ihr Schnittstellenmanagement optimieren? Sie planen, Teilbereiche Ihrer Klinischen Forschung auszulagern und möchten Oversight und Leistung sicherstellen und gleichzeitig gute Zusammenarbeit forcieren? Oder sind Sie Auftragnehmer und möchten sich in Zukunft noch besser auf die SponsorInteressen einstellen können? Dann ist dieses Seminar für Sie konzipiert!

Veranstaltungsort

Centro Hotel Bristol
Prinz-Albert-Straße 2
53113 Bonn

Veranstalter

FORUM Institut für Management GmbH

Sträter Rechtsanwälte
Kronprinzenstraße 20
D-53173 Bonn

Fon +49 (0) 228 93454-0
Fax +49 (0) 228 93454-54

mail(at)straeterlawyers.de

Referent

Marie-Isabel Heinz, LL.M.
Medizinrecht

Rechtsanwältin Marie-Isabel Heinz ist seit 2017 Mitglied der Kanzlei. Sie berät pharmazeutische Unternehmen sowie medizinische Einrichtungen zu Fragen der klinischen Prüfung sowie zu vertraglichen Aspekten bei wissenschaftlichen Projekten.

E-Mail: