Drucken

Arzneimittelsteuerung & Arzneimittelversorgung 2021

25.03.2020 - 26.03.2020
1. Tag von 09:00 - 18:00 Uhr
(ab 08:30 Uhr Registrierung)
2. Tag von 09:00 - 17:00 Uhr

Hier treffen Sie die Player von BfArM bis GKV-Spitzenverband

Zu dieser Frühjahrstagung trifft sich die Pharma-Branche. Hier erhalten Sie erste Hand-Informationen zu den geplanten Änderungen in der Arzneimittelsteuerung (GSAV und weiteres).

Themen

  • Neue Datenkörper in der Nutzenbewertung, Rolle von RWE-Daten
  • Hochpreisige Therapien im GKV-System - drängendste Probleme gesetzlich geregelt?
  • EU-HTA- was kommt 2020?
  • KI und Digitalisierung - Chancen für die Arzneimittelentwicklung
  • Lieferengpässen - wie begegnen?
  • Biosimilars & Orphan Drugs - aktuelle Herausforderungen

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Gesamteindruck: 87 % der Teilnehmer-Bewertungen waren sehr gut oder gut. (März 2019)

Seminarinhalt: 87 % der Teilnehmer-Bewertungen waren sehr gut oder gut. (März 2019)

Praktischer Nutzen: 80 % der Teilnehmer-Bewertungen waren sehr gut oder gut. (März 2019)

Ziel der Veranstaltung

2020 werden viele Auswirkungen aktueller Gesetze (GSAV, GKV-FKG, Forschungszulagengesetz...) spürbar.

Diese Konferenz bringt Sie in 2 Tagen auf den aktuellsten Stand hinsichtlich AMNOG-Verfahren und Arzneimittelsteuerung in der GKV. Sie adressiert ebenso die aktuellen Maßnahmen zur Sicherung der Arzneimittelversorgung. Hier treffen Sie die Player und erhalten Informationen aus erster Hand zu AMNOG-/HTA-Themen, Digitalisierung, Krankenkassenverträgen u.v.m.

Kompakter können Sie sich nicht informieren!

Teilnehmerkreis

Diese gesundheitspolitische Konferenz richtet sich an Geschäftsführer und Führungskräfte der pharmazeutischen Industrie sowie aus Krankenkassen.

Leitende Mitarbeiter der Abteilungen Gesundheitspolitik und Market Access werden vom Austausch besonders profitieren.

Veranstaltungsort

Mercure Hotel MOA Berlin
Stephanstr. 41
10559 Berlin

Veranstalter

FORUM Institut für Management GmbH

Sträter Rechtsanwälte
Kronprinzenstraße 20
D-53173 Bonn

Fon +49 (0) 228 93454-0
Fax +49 (0) 228 93454-54

mail(at)straeterlawyers.de

Referent

Prof. Burkhard Sträter, Partner

Prof. Burkhard Sträter hat die Kanzlei im Jahre 1987 gegründet und konsequent auf die Schwerpunktgebiete konzentriert. Er ist Honorarprofessor an der Universität Bonn und leitet den Studiengang Master of Drug Regulatory Affairs (MDRA), www.dgra.de.

E-Mail: