Print

Regulatory Affairs:
Legal Basis &
Regulatory Strategy

28.04.2021 - 29.04.2021
1. Tag: 10:00 - 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr

Das Seminar hilft Ihnen mit der passenden Legal Basis effizient eine Zulassung zu erhalten und gibt Ihnen Tipps zum Aufbau von Regulatory Intelligence.

Themen

  • Legal Basis: Full Application vs. Abridged Procedures
  • Update: EU-Zulassungsverfahren
  • IP und Unterlagenschutz
  • EMA Regulatory-Science-Strategie
  • Regulatory Information Management
  • IDMP, SPOR, ePI

Ziel der Veranstaltung

Dieses Seminar verschafft Ihnen Praxis-Know-how, wie Sie effizient Zulassungsanträge erstellen und professionell durch die europäischen Zulassungsverfahren navigieren.

Tag 1 fokussiert dabei auf das Zusammenspiel von passender Legal Basis und gewähltem Zulassungsverfahren.

Tag 2 geht hier noch einen Schritt weiter. Hier erfahren Sie in Workshops, wie Sie das Wettbewerbsumfeld im Auge behalten, die notwendige Regulatory Intelligence intern aufbauen und die IT-Business-Tools bestmöglich einsetzen.

Nutzen Sie diese 2 Tage, um sich operativ und strategisch auf den neuesten Stand zu bringen.

Teilnehmerkreis

Sie arbeiten in Regulatory Affairs und haben solides Basis-Know-how in den europäischen Zulassungsverfahren? Dann ist dieses Online-Seminar genau passend für Sie.

Host

FORUM Institut für Management GmbH

Sträter Lawyers
Kronprinzenstraße 20
D-53173 Bonn

Fon +49 (0) 228 93454-0
Fax +49 (0) 228 93454-54

mail(at)straeterlawyers.de

Speaker

Markus Ambrosius, Partner

Markus Ambrosius is a partner in the law firm. His main focus is medical product law and advising manufacturers of medicinal products and medical devices on all regulatory issues, representing them in cases before the administrative courts. Markus Ambrosius is a lecturer at the Universities of Bonn and Marburg.

E-Mail: